München ggf. später am Dienstort Augsburg - Referatsleiter (m/w/d) C3 - Controlling Straßenbau

Aufgabengebiet

Dipl. (Univ.) oder Master Naturwissenschaft oder Ingenieurwissenschaft für Referatsleitung Controlling Straßenbau

  • Management-Reporting
  • Etablierung und Weiterentwicklung von digitalisierten Verwaltungsverfahren
  • Aus- und Fortbildung Controlling Straßenbau

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaft oder Technik (Dipl. (Univ.) oder Master)
  • Kenntnisse im Bereich der Steuerung und Digitalisierung von Verwaltungsverfahren
  • Ministerialerfahrung, idealerweise an verschiedenen obersten Dienstbehörden
  • Durchsetzungsvermögen und schnelle Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • eine interessante und verantwortungsvolle Führungsposition mit guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein modern eingerichtetes Arbeitsumfeld in zentraler Lage in München oder ggf. später am Dienstort Augsburg
  • Zulage für die Tätigkeit an einer obersten Dienstbehörde des Staates (Ministerialzulage)
  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • flexible Arbeitszeit mit der Möglichkeit zu Wohnraumarbeit

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 5619 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.