Augsburg - Dipl. Ing. (FH/TU), B.Sc. o. M.A. Ing., Geologie o. Landschaftsarchitektur (m/w/d)

Aufgabengebiet

Universitätsklinikum​​​​​​​Das Staatliche Bauamt Augsburg plant, steuert und realisiert für den Freistaat Bayern und den Bund anspruchsvolle Bauprojekte im Großraum Augsburg.

Für die Generalsanierung des Universitätsklinikums Augsburg und Kanal- und Tiefbaumaßnahmen am Campus der Universität suchen wir Sie, einen engagierten

Diplomingenieur (FH/TU) bzw. Bachelor oder Master der Fachrichtung Bauingenieur- oder Umweltingenieurwesen, Geologie, oder Landschaftsarchitektur (m/w/d)

Hauptsächliche Aufgaben sind: 

  • Teilprojektleitung für den Fachbereich städtischer Ingenieurbau beim Großprojekt Sanierung des Universitätsklinikums und beim Campus der Universität Augsburg

  • Steuerung von Kosten, Terminen und Qualitäten; Vertrags- und Risikomanagement

  • Projektarbeit in interdisziplinären Teams (Architektur, HLSK, Elektro)

  • Beauftragung von externen Ingenieurbüros sowie die technische und vertragliche Betreuung und Steuerung dieser

  • Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen in den Gewerken der Siedlungswasserwirtschaft Abwasserentsorgung und Wasserversorgung, Landschaftsbau, Verkehrsanlagen, Tiefbaumaßnahmen

  • Abstimmungen mit vorgesetzten Behörden und Beteiligten des Universitätsklinikums Augsburg

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur (FH/TH) bzw. Bachelor oder Master

  • Kenntnisse in CAD-Anwendung (AutoCAD) wären von Vorteil

  • Grundverständnis in vertrags- und baurechtlichen Themen

  • sehr gute Deutschkenntnisse (möglichst Niveaustufe C1 nach GER/CEFR)

  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Amtsbereichs

Wir bieten

  • Interessante, abwechslungsreiche und gesellschaftsrelevante Tätigkeit im Rahmen von Staatlichen Hoch- und Tiefbaumaßnahmen auf Auftraggeberseite

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst und attraktive Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L)

  • Gezielte Einarbeitung und umfangreiches Fortbildungsangebot

  • Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten

  • 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage Arbeitswoche)

  • Jahressonderzahlung am 30.11. jeden Jahres (§ 20 TV-L)

  • Zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

  • Jobticket des Freistaats Bayern für Bahn, BRB

  • Verkehrsgünstige, zentrale Lage in Augsburg

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 22-09-I an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.
  • Bitte beachten sie, dass Reisekosten und sonstige Auslagen für ein eventuelles Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.