Lagerlechfeld - Staatl. gepr. Techniker o. Meister Versorgungstechnik (m/w/d)

Aufgabengebiet

Stellenausschreibung_Techniker_Lechfeld

​​​​​​​Das Staatliche Bauamt Augsburg plant, steuert und verwirklicht für den Bund anspruchsvolle Bauprojekte auf dem Fliegerhorst Lechfeld und der Ulrichkaserne und unterstützt damit die Landesverteidigung.

Werden Sie Teil unseres Teams in unserem Dienstgebäude in Lagerlechfeld. Für die Realisierung komplexer Versorgungstechnikanlagen suchen wir Sie, einen engagierten

Staatlich geprüfter Techniker oder Meister der Fachrichtung Versorgungstechnik / technische Gebäudeausrüstung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie planen Versorgungstechnikanlagen (Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Sanitärtechnik und Gebäudeautomation, ggfs. Großküchen, Labortechnik) im Rahmen des Bauunterhalts, schreiben Bauleistungen aus, überwachen diese und rechnen sie ab

  • Sie betreuen Bestandsgebäude und veranlassen notwendige Bauunterhaltsarbeiten

  • Sie übernehmen die Projektmanagementaufgaben wie Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle für die Bauunterhaltsmaßnahmen

  • Sie unterstützen bei der Bauüberwachung im Rahmen größerer Hochbaumaßnahmen 

 

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Versorgungstechnik (Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Sanitärtechnik) oder Abschluss als Meister (m/w/d) der Versorgungstechnik (Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Sanitärtechnik)

  • Berufsausbildung oder berufliche Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Versorgungstechnik, idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Gebäudetechnik

  • Freude an der Bewältigung technischer Herausforderungen

  • gute Auffassungsgabe, selbständige Arbeitsweise, Arbeit in gewerkübergreifenden Teams

  • Grundverständnis in vertrags- und baurechtlichen Themen, Kenntnisse der VOB wünschenswert

  • sehr gute Deutschkenntnisse (möglichst Niveaustufe C1 nach GER/CEFR)

  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Interessante, abwechslungsreiche und gesellschaftsrelevante Tätigkeit im Rahmen von Staatlichen Hochbaumaßnahmen auf Bauherrenseite

  • Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst und attraktive Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L)

  • Gezielte Einarbeitung und umfangreiches Fortbildungsangebot

  • Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten

  • 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage Arbeitswoche)

  • Jahressonderzahlung am 30.11. jeden Jahres (§ 20 TV-L)

  • Zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

  • Berechtigung für ein Jobticket des Freistaats Bayern für DB oder BRB

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 22-12-M an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.