Aschaffenburg - Architekt (m/w/d) im Hochbau

Aufgabengebiet

  • Sachbearbeiter, Projektleiter mit dem Schwerpunkt Liegenschaftsbetreuung sowie Projektleitung und Projektsteuerung
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion in der Bayer. Landesvertretung in Berlin Vertretung des Freistaates Bayern als Bauherrn
  • Projektmanagement für Baumaßnahmen hinsichtlich Organisation, Kosten, Termine und Qualitäten
  • Abstimmung und Arbeit mit interdisziplinärem Projektteam mit Kollegen der beteiligten Fachrichtungen
  • Verhandlung mit Nutzern, freiberuflich Tätigen und Baufirmen
  • Technische Grundlagenermittlung
  • Plausibilitätsprüfungen von Ausführungs- und Werkplanungen
  • Mitwirken bei der Vergabe und Abwicklung von FBT-Verträgen und Bauverträgen
  • Abnahme und Abrechnung bei Bau- und Ingenieurleistungen
  • Bauoberleitung

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Fachhochschulstudium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie können gut organisieren, haben Verhandlungsgeschick und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen.
  • Sie wenden die einschlägigen MS-Office-Produkte sicher an.

Wir bieten

  • ein gut aufgestelltes Team das sich auf Verstärkung freut.
  • interessante und vielseitige Bauaufgaben. 
  • eine Eingruppierung je nach den persönlichen Voraussetzungen in den Entgeltgruppen E10 bis E12.
  • Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Flexibilität durch gleitende Arbeitszeit bei durchschnittlich 40,1 Std./Woche.
  • Wir unterstützen Sie bei der Einarbeitung in die neue Aufgabe und bieten Ihnen bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Soweit die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen ist auch eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.
  • Mit dieser Aufgabe ist die Bereitschaft verbunden, je nach Erfordernis, die Dienstzeit zwei- bis dreimal pro Monat an 2-3 Tagen in Berlin einzubringen. Dafür wird die BahnCard 100 zur Verfügung gestellt.
     

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer --- an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.