Tirschenreuth - Auszubildender (m/w/d) für den Beruf Straßenwärter/in in der Straßenmeisterei Tirschenreuth

Aufgabengebiet

Ihre Ausbildungsinhalte

  • Straßenunterhalt und -instandsetzung
  • Aufstellen und Warten von Verkehrszeichen, Leit- und Schutzeinrichtungen
  • Sichern von Arbeits- und Unfallstellen
  • Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst
  • Fahren und Bedienen verschiedenster Fahrzeuge und Geräte
  • Pflegen von Grünanlagen, Bäumen und Sträuchern

Ihr Profil

  • mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • rasche Auffassungsgabe und Freude an vielfältigen Aufgaben
  • Spaß an der Arbeit im Freien
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • gesundheitliche Eignung für die Tätigkeiten und den Erwerb des Führerscheins der Klasse CE

Wir bieten

eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung, die den Erwerb des LKW-Führerscheins beinhaltet.
Die Ausbildungsbedingungen und das Entgelt werden durch den Tarifvertrag für die Auszubildenden der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) geregelt.

 

Nach der Ausbildung bieten wir

ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet als Straßenwärter im Straßenbetriebsdienst der jeweiligen Straßenmeisterei

Arbeitsbedingungen und Entgeltzahlung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und den ergänzenden Tarifverträgen mit attraktiver betrieblicher Altersvorsorge

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer V11 - Azubi TIR an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.