Nürnberg, Flaschenhofstraße - Nürnberg: Ingenieur - Fachrichtung Elektrotechnik oder o.ä. (w/m/d)

Aufgabengebiet

  • Sie übernehmen die Projektleitung und -steuerung anspruchsvoller Baumaßnahmen (LPH 1-9 HOAI). 
  • Sie koordinieren und steuern externe Fachplaner und Sachverständige. 
  • Sie arbeiten bei der Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von großen Baumaßnahmen mit.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbar (Dipl. Ing. / Bachelor oder Master) erfolgreich abgeschlossen. 
  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung möglichst im Institutsbau oder im Bau von hochinstallierten Gebäuden. 
  • Für Sie ist eine kosten- und ergebnisorientierte Arbeitsweise selbstverständlich. 
  • Sie arbeiten gerne in einem gut eingespielten Team. 
  • Sie haben eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise. 
  • Sie verfügen über Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent, Belastbarkeit 
    und Verhandlungsgeschick. 
  • Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (MS-Office, AutoCAD). 
  • Sie zeigen Geschick für die Interessensvertretung des Freistaats Bayern.

Wir bieten

  • ein auf zunächst 5 Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis, 
  • eine Vergütung nach Tarifvertrag (TV-L) bis Entgeltgruppe 12, 
  • eine Jahressonderzahlung sowie eine zusätzliche Altersvorsorge (VBL), 
  • einen modernen, krisensicheren Arbeitsplatz, 
  • keine Langeweile, sondern abwechslungsreiche Aufgaben, 
  • ein festes und gut eingespieltes Teamgefüge, 
  • eine gezielte Einarbeitung, 
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeit und mobilen Arbeiten, 
  • ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf, 
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden ansonsten bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 14/2022 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.

Stellenangebot als pdf-Datei herunterladen