Marktoberdorf / Landkreis Ostallgäu - Straßenwärter, Straßenbauer oder Quereinsteiger Straßenwärter (m/w/d) in der Straßenmeisterei Marktoberdorf

Aufgabengebiet

  • Straßenunterhalt, Straßeninstandsetzung und Grünpflege im Trupp
  • Unterhalten und Instandsetzen von Entwässerungsanlagen, Verkehrszeichen und -einrichtungen
  • Führen eines modernen LKWs im Winterdienst
  • Sichern von Arbeits- und Unfallstellen, Verkehrssicherung
  • Handhaben und Warten einschlägiger Werkzeuge, Geräte und Maschinen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Straßenbauer (m/w/d), zum Straßenwärter (m/w/d), zum Tiefbaufacharbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Straßenbau oder abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich des Bauhandwerks oder der Land- und Forstwirtschaft
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klassen B/BE, eine Fahrerlaubnis der Klassen C/CE wäre wünschenswert
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit, Rufbereitschaft und Schichtdienst

Wir bieten

  • ein langfristig angelegtes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (38,5 Std./ Woche)
  • eine transparente und attraktive Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Qualifizierung zum Straßenwärter für Quereinsteiger aus Berufen des Bauhandwerks oder der Land- und Forstwirtschaft
  • sichere, vielseitige und abwechslungsreiche Arbeitsplätze

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 2022-21 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.