Nürnberg - Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik

Aufgabengebiet

  • Planung, Ausschreibung und vertragliche Abwicklung von Fahrzeugrückhaltesystemen (Schutzplanken) an Straßen
  • Planung, Ausschreibung und vertragliche Abwicklung von Erhaltungsmaßnahmen (Sanierung von Straßen)
  • Örtliche Bauüberwachung, Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben, Kontrolle der Auftragnehmer und rechnerische Prüfung von Abrechnungsunterlagen

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene bzw. kurz vor dem Abschluss stehende Ausbildung als Bautechniker (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung mit Bezug zum Bauwesen
  • Kenntnisse des Vergaberechts und Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung und Auftragsvergabe
  • Bereitschaft zur Einarbeitung zum Aufgabenbereich gehörenden Vorschriften und technischen Regelwerke
  • Selbständige, aufgabenorientierte sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendienst
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten

  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten und anspruchsvolle Aufgabenstellungen
  • Unbefristete Vollzeitstelle (teilzeitfähig)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Tarifliche Bezahlung nach TV-L
  • Umfangreiche Fortbildungs- und Weiterqualifizierungsangebote

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 2021_S_1_K14 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.