Nürnberg - Projektleitung (m/w/d) mit Schwerpunkt Bauleitung

Aufgabengebiet

  • Planung, Bauvorbereitung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Bauvorhaben an Bundes-, Staats- und Kreisstraßen
  • Vergabe und Abrechnung von Ingenieurleistungen sowie Betreuung von Ingenieurbüros
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben und Sicherheitskoordination
  • Abstimmung mit Behörden, Anliegern und Fachbeteiligten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes bzw. kurz vor dem Abschluss stehendes Studium als Bachelor bzw. Dipl.-Ing. (FH) (m/w/d), Fachrichtung Bauingenieurwesen, Geologie, Umweltingenieurwesen oder vergleichbare Studienrichtungen mit Bezug zu Bauleitung und zum Verkehrswesen
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich „Straßenbautechnik“ sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrung mit der BIM-Planungsmethode ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit der CDE ist von Vorteil
  • Selbstständige, aufgabenorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen im Amtsbezirk

Wir bieten

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (40 Std./Woche)
  • Tarifliche Bezahlung nach TV-L (E10-E12)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeit und mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Persönliche Weiterentwicklung und umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem eingespielten und engagierten Team

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden ansonsten bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.