Rosenheim - Mitarbeiter/-in für den Verwaltungsbereich (m/w/d)

Aufgabengebiet

  • Datenerfassung und -verarbeitung für den technischen und den Verwaltungsbereich
  • Haushaltswesen, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Unterstützung der Winterdienstleitung, Führen der Winterdienstprogramme und Winterdienstabrechnungen
  • Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Behörden
  • Mithilfe in der Organisation der Straßenmeisterei

Ihr Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Führerschein der Klasse B
  • Engagiertes und eigenständiges Arbeiten in Abstimmung mit Vorgesetzen und Kolleginnen und Kollegen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnis einschlägiger EDV-Programme (mind. Word / Excel)
  • Erfahrungen in der Baubranche sind wünschenswert, ebenso die Wohnortnähe zur Straßenmeisterei

Wir bieten

  • Einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
  • Transparente und attraktive Bezahlung nach dem TV-L, Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenbereich
  • Die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Eine sorgfältige Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das Arbeiten in einem kollegialen und motivierten Team
  • Behördliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung sowie gezielte Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung (interne/externe Schulungen oder E-Learning laut Fortbildungsprogramm des Bauministeriums)

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden ansonsten bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Die Stelle ist teilzeitfähig mit einem Teilzeitumfang von mindestens 50 %.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 02Q an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.
  • Bitte beachten sie, dass Reisekosten und sonstige Auslagen für ein eventuelles Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.