97421 Schweinfurt - Diplom-Ingenieur (FH), Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Architektur

Aufgabengebiet

  •  Projektleitung (Leitungsphasen 1-9) für Hochbau
  • Projektsteuerung und Bauherrenvertretung
  • Einsatz auf Baustellen verschiedenster Art
  • Erstellung und Abwicklung von Ingenieurverträgen
  • Betreuung von Ingenieurbüros, Gutachtern und anderwertigen Projektpartnern
  • Konzeptentwicklung, Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Abrechnung für Neubau/Umbauten und Bauunterhalt

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor der Fachrichtung Architektur
  • Sicheres und verbindliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, technische Sachverhalte mündlich und schriftlich klar und verständlich darzulegen
  • Bereitschaft, sich in aufgabenbezogene EDV-Programme einzuarbeiten
  • Führerschein der Klasse B
  • Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend

Wir bieten

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer internen Gleitzeitregelung
  • Karrierechancen durch ein Personalentwicklungskonzept
  • Angebote zur beruflichen Weiter- und Fortbildung durch interne und externe Angebote
  • Innerbehördliches Gesundheitsmanagement

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 2019-9.1-H an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.