Straßenmeistereien - Auszubildende/r zum Straßenwärter (m/w/d)

Aufgabengebiet

Sie kontrollieren das Straßennetz und sorgen für die Straßenunterhaltung und -instandsetzung

Sie halten Entwässerungseinrichtungen funktionsfähig

Sie helfen dabei, umweltgerecht Bäume, Sträucher Grünanlagen und Biotope zu pflanzen und zu pflegen

Ihr Profil

Abgeschlossene Mittelschule

Handwerkliches Geschick und technisches Sachverständnis sind hilfreich

Körperliche Belastbarkeit zum Führen von Fahrzeugen und für die körperliche Arbeit im Freien zu jeder Jahreszeit

Wir bieten

Eine Ausbildung innerhalb des dualen Systems; Sie findet sowohl an der jeweiligen Straßenmeisterei, am Berufsbildungszentrum der Josef-Greising-Schule Würzburg als auch am überbetrieblichen Ausbildungszentrum in Gerolzhofen statt

Umfassende Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. zusätzliche Altersvorsorge)

Ein angenehmes Arbeitsklima und ein kollegiales Team

Einen sicheren, vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend des Tarifvertrags für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG).

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis spätestens 19. November 2021 an Staatliches Bauamt Weilheim, Münchener Str. 39, 82362 Weilheim. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer WM-A-2021-003 an. Gerne auch per E-Mail (mit max. 5 MB großer Sammel-PDF) an:

poststelle@stbawm.bayern.de

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer WM-A-2021-003 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.