Für Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen

Du hast einen Bachelor-Abschluss und willst projektverantwortlich arbeiten? Teamfähigkeit und interdisziplinäres Arbeiten sind Dir wichtig? Du verfügst über eine hohe Motivation, denkst wirtschaftlich und handelst lösungsorientiert? Du möchtest einen sicheren und modernen Arbeitsplatz? Dann sind das beste Voraussetzungen, Deine Beamtenlaufbahn bei uns zu starten. Wir bieten Dir einen Karriereeinstieg bei uns, der Dich fordert und fördert.

Das Wichtigste auf einen Blick

Mit Deinem Studium hast Du die Grundlage für Deine Fachlaufbahn für die 3. Qualifikationsebene gelegt.

Idealerweise hast Du ein Studium dieser Fachrichtungen absolviert:

  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Verkehrswesen
  • Elektrotechnik
  • Energie- und Gebäudetechnik
  • Maschinenbau
  • Landschaftsarchitektur/ -planung

Du hast einen verwandten Studiengang absolviert? Dann lasse Dich von uns beraten, wir geben gerne Auskunft, ob Deine Fachrichtung für das Traineeprogramm geeignet ist.

Zu Deinen künftigen Aufgaben können folgende Arbeiten gehören, je nach Fachrichtung und Einsatzort:

  • Planung, Bau, Unterhalt und Sanierung im Hochbau und Straßen- und Brückenbau
  • Projektkoordination mit internen und externen Beteiligten
  • Ausschreibung und Überwachung von Bauleistungen
  • Betreuung externer Architektur- und Ingenieurbüros 
  • Führung von kleineren Teams
  • Technische Straßenverwaltung (Gebietsinspektor/-in)
  • Management des Straßenbetriebsdienstes

Ablauf des Vorbereitungsdienstes für Bachelor-Absolventen/-innen

  • Vorbereitungsdienst

    Der Vorbereitungsdienst zum Einstieg in die Beamtenlaufbahn der 3. Qualifikationsebene dauert für Bachelor-Absolventen/-innen 15 Monate. In dieser Zeit lernst Du ganz spezifisch, was für Dein Arbeitsgebiet notwendig ist.

     

    Inhalte

    • Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens
    • Erwerb von Rechts- und Verwaltungswissen
    • Praktische Anwendung unter Betreuung erfahrener Ausbilder
    • Einarbeitung Projektmanagement
    • Vermittlung von fachübergreifendem Denken
       

    Der Vorbereitungsdienst endet mit der Qualifikationsprüfung.

Ausbildungspläne 3. Qualifikationsebene

Begeistert? Dann bewirb Dich.

  • Zeige uns, wer Du bist. Wir benötigen von Dir:

     

    • ein Motivationsschreiben
    • Deinen Lebenslauf
    • Deine Zeugnisse, Abschlüsse und idealerweise Praktika-Nachweise
       

    (möglichst als PDF, max. 5 MB je hochgeladenes Dokument)

     

    Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien zum Umgang mit Deinen Bewerbungsunterlagen.