Praktika & Werkstudenten

Spannende Projekte für Deine berufliche Zukunft

Du willst das Fachwissen, das Du an der Hochschule erworben hast, nahtlos in die Praxis überführen? Du möchtest unter fachkundiger Betreuung eigenständig an anspruchsvollen Projekten mitarbeiten? Unsere 22 Staatlichen Bauämter und zwei Autobahndirektionen bieten Dir vielfältige Möglichkeiten für ein Praktikum im Hochbau oder Straßenbau, damit Du Deine Stärken zielgerichtet einsetzen und weiter verfeinern kannst.

© Sonja Koller, Cham, Projekt: Ausbau B 85 bei Wetterfeld

In folgenden Bereichen können wir Dir Praktikumsstellen anbieten:

Ob Du Dein im Studienplan vorgeschriebenes Praktikumssemester beim Freistaat Bayern  absolvierst oder im Rahmen eines Schnupperpraktikums einen unmittelbaren Einblick in die Materie gewinnst: Dein Praktikum im Fachbereich des Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr bringt Dir viel Rückenwind für Deine berufliche Zukunft.

 

Was dich erwartet

  • Ein Praktikum im Hochbau oder Straßenbau eröffnet dir neue Perspektiven und vielschichtige Themenfelder. Unter anderem erwarten Dich:
  • Mitarbeit an laufenden Projekten in Planung, Neubau, Sanierung und Unterhalt von staatlichen Gebäuden und Straßen in Bayern
  • Planung, Ausschreibung und Überwachung von Bauleistungen
  • Projektkoordination mit internen und externen Beteiligten
  • Bearbeitung von zukunftsweisenden Themen wie Nachhaltigkeit oder Barrierefreiheit rund um den Bau von Gebäuden und Straßen
  • Entwicklung von fachübergreifendem Denken und Verständnis für die Unterschiede zwischen der studentischen Freiheit von Entwürfen an der Hochschule und der Umsetzbarkeit in der Realität

 

Du hast Wissensdurst? Dann bewerbe Dich um ein Praktikum!

Wenn Du Deine Fähigkeiten vertiefen und an attraktiven Bauprojekten in der Praxis anwenden willst, ist ein Praktikum an einem Staatlichen Bauamt oder an einer Autobahndirektion eine ideale Möglichkeit. Folgende Elemente sollte Deine aussagekräftige Bewerbung enthalten:

  • Motivationsschreiben
  • Zeugnis über die Hochschulreife
  • Notenblatt über die bisherigen Studienleistungen
  • Portfolio über erste fachspezifische Tätigkeiten oder andere Praktika, Jobs und Engagements

Ideal ist eine Bewerbung per E-Mail im PDF-Format und mit maximal 5 MB pro Dokument direkt an eines der 22 Staatlichen Bauämter oder eine der beiden Autobahndirektionen. Deine Bewerbung sollte mindestens drei Monate vor dem gewünschten Einstiegstermin vorliegen.

Staatliche Bauamt München 1

Peter-Auzinger-Strasse 10
81547 München